Pamina Magazin

Die neue Website

Pamina-Magazin liefert Ihnen hochwertige Berichte zur Klassik im Südwesten. Wir informieren Sie über Konzerte, Künstler, CDs und Veranstaltungen.

Sie haben die Wahl

Das neue Abo-Modell

Unsere Inhalte können Sie mit verschiedenen Abo-Modellen nutzen. Beim Bezahlsystem haben wir uns für den Marktführer PAYPAL entschieden. 
PAMINA kurz notiert

Karlsruhe erleben: Das Gambenconsort "Les Escapades"

Das Kulturamt Karlsruhe unterstützt in der derzeitigen Corona-Pause Künstlerinnen und Künstler bei der Veröffentlichung von Musikvideos, die unter der Website „Karlsruhe erleben“ unter den Rubriken „Kultur in Karlsruhe“/ "Kultur@Home"/ „Film und Musik“ abrufbar sind.
Auch das Gambenconsort „Les Escapades“ vermisst sein Live-Publikum – und das ausgerechnet im Jubiläumsjahr: Seit 20 Jahren engagieren sich Barbara Pfeifer, Franziska Finckh, Adina Scheyhing und Sabine Kreutzberger für die Alte Musik, etwa die Klangwelten des elisabethanischen Zeitalters in England oder der spanischen Blütezeit um 1600. Sie musizierten mit international renommierten Künstlern wie etwa den Sopranistinnen Monika Mauch und Miriam Feuersinger oder dem Countertenor Franz Vitzthum.
Das Jubiläumskonzert ist wegen des eingeschränkten Platzangebots jedoch bereits ausverkauft, und auch für den Zusatztermin – am Sonntag, den 28. Juni um 15 Uhr in der Altkatholischen Kirche – gibt es nur noch wenige Restkarten (Anfragen über die Kontaktadresse auf der Website www.escapades.de).
Doch der rund 30minütige Film unter dem Titel „Wie gern wär‘ ich bei Dir – musikalische Grüße an unser Publikum“ ist zumindest ein würdiger Ersatz: Zu Gast ist die Sopranistin Monika Mauch, zu hören ein Querschnitt aus Werken des des 16. und 17. Jahrhunderts - etwa John Dowlands „Flow my tears“, sozusagen ein „Klassiker“ des Frühbarock. Man erreicht den Film auch über die Website des Ensembles (unter der Rubik „Aktuell“).
Zudem widmet der SWR den Musikerinnen am morgigen 23. Juni ein Mittagskonzert ab 13.05 Uhr.