Farbprächtige Klangeffekte

Aus Bratislava zum Karlsruher Orgelsommer: Jan Vladimir Michalko spielte in der Stadtkirche Karlsruhe

 

JV Michalko

Aus der Slowakei kam diesmal der Gast des Internationalen Orgelsommers: Jan Vladimir Michalko stammt aus Bratislava, er lehrt dort als Orgelprofessor, und er setzt sich in vielfältiger Weise für die Orgelpflege ein: Nicht nur als rühriger Interpret – beispielsweise war er zu Bachs 300. Geburtstag im Leipziger Gewandhaus zu Gast – sondern auch als Leiter eines Festivals für historische Orgeln. An den beiden Instrumenten der Evangelischen Stadtkirche begeisterte er vor allem durch seinen souveränen Umgang mit der Registrierung und der entsprechenden Farbigkeit und Dramatik seiner dargebotenen Werke.

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.