Unter dem Vergrößerungsglas

Großartiger Saison-Auftakt im Festspielhaus Baden-Baden: Daniil Trifonov und Riccardo Chailly begeistern mit Schumann - auch wenn sie sich nicht immer einig sind.

 

161004 Trifonov Chailly Bad

Die Saison im Festspielhaus Baden-Baden beginnt standesgemäß - mit einem Pianisten, der zur Zeit als der Interessanteste seiner Generation gilt: dem Russen Daniil Trifonov. Dazu Riccardo Chailly mit der Filharmonia della Scala; es gab einen reinen Schumann-Abend.

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.