Überströmende Lust am Herrn

Gambenconsort "Les Escapades" stellt neue CD vor/ Werke von Johann Rosenmüller und Zeitgenossen

 

180716 Escapades Rosenmueller

Ein Herzensprojekt“ sei die Aufnahme gewesen, sagt Barbara Pfeifer, eine der vier Musikerinnern des Karlsruher Gamben-Ensembles „Les Escapades“. Mit der österreichischen Sopranistin und ECHO-Preisträgerin Miriam Feuersinger bestand bereits vorher Kontakt, zum Ensemble stießen außerdem die Geiger Cosimo Stawiarski und Christoph Riedo, dazu Simon Linné (Theorbe) und Evelyn Laib (Orgel). Insbesondere die Zusammenarbeit mit Cosimo Stawiarski erwies sich offenbar als Gücksfall: Denn der Geiger ,so erzählt Barbara Pfeifer, habe in mühevoller Arbeit die Stücke ausgewählt und in spielbare Noten umgesetzt.
Die Aufnahme „Habe deine Lust am Herrn“ (erschienen beim Label Christophorus) widmet sich den geistlichen Konzerten des Barockkomponisten Johann Rosenmüller und den Werken (unbekannter) Zeitgenossen – unter anderem von Georg Christoph Strattner, der an der Durlacher Hofkapelle tätig war.
Einige Ersteinspielungen finden sich darunter; vor kurzem stellte das Ensemble die neue CD vor.

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.