Mit Leidenschaft an der Orgel - für die neue Orgel

Karlsruher musizierten zu Gunsten der Orgel in der Kleinen Kirche

 

181104 Benefiz Neue Orgel

Dass Karlsruhe eine reiche Musikstadt ist, das weiß man spätestens, wenn man sich in den Konzertkalendern der vielen Veranstalter umsieht. Daraus ergibt sich fast von selbst, dass sich unter den Musikliebhabern wiederum begeisterte Musiker finden. Und dass diese gar ein zweistündiges - und zwar sehr anspruchsvolles - Solistenkonzert bestreiten, das ist umso erfreulicher.
Persönlichkeiten aus Karlsruhe, unter anderem Ärzte oder Rechtsanwälte, stellten ihre Leidenschaft jetzt in den Dienst einer guten Sache: Gemeinsam mit Berufsmusikern, mit Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser und der Pianistin Cornelia Gengenbach, spielten sie in der Evangelischen Stadtkirche zu Gunsten der neuen Orgel in der Kleinen Kirche am Marktplatz. Peter Spuhler, Generalintendant am Staatstheater, moderierte den Abend. (Weitere Informationen unter KleineKirche-GrosserKlang.de)

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.