Prachtvoller Lobpreis

"Te Deum" in allen Facetten: Festkonzert zur Wiedereinweihung der Karlsruher Lutherkirche

 

181110 Lutherkirche

Der Innenraum ist deutlich aufgehellt; die floralen und geometrischen Motive, das Gold des Jugendstils kommen prächtig zur Geltung: So präsentiert sich die Karlsruher Lutherkirche am Gottesauer Platz nach ihrer eineinhalbjährigen Sanierung.
111 Jahre ist die Kirche alt; seit genau 25 Jahren gibt es außerdem einen Verein zur Förderung der Kirchenmusik, dessen Früchte regelmäßig in den Jugendensembles, in der Kantorei und der "Capella Lutherana" zu hören sind. Reichlich Grund zum Feiern also für die Mitglieder der Gemeinde - zumal das Wochenende der Wiedereinweihung auch noch auf Luthers 535. Geburtstag fiel.  

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.