Kunstvolle Verbindung zwischen Wort und Musik

Konzertlesung an der Musikhochschule zum Gedenken an Peter Härtling

 

181116 Haertling Konzertlesung

Am 13. November wäre der Schriftsteller Peter Härtling 85 Jahre alt geworden. Er war der Karlsruher Musikhochschule in besonderer Weise verbunden: Zweimal hielt er die "Karlsruher Rede"; zu seinem 80. Geburtstag würdigten Studierende und Dozenten den Autor in einem musikalisch-literarischen Abend - damals noch mit ihm selbst als Sprecher.
Eine solche Konzertlesung gab es vor kurzem erneut im Wolfgang-Rihm-Forum; unter anderem mit Auszügen aus seinem letzten Werk "Der Gedankenspieler", das auch Härtlings Nähe zur Musik aufgreift.

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.