Mit Bach durch Freuden, Leid und Zuversicht

Barocke Kammermusik: "Bach im Kreis" in der Altkatholischen Kirche Karlsruhe

 

200917 Bach Im Kreis

„Bach im Kreis“: Über diesen Titel kann man trefflich rätseln. Die Musik von Bach als eine Art immer währender Kreislauf? Oder Bach, der durch den Kreis von vier Musikern getragen wird, sodass sich mal dieser, mal jener als Solist profilieren kann? Beides wäre jedenfalls zutreffend für das kürzliche Konzert in der Altkatholischen Kirche in Karlsruhe. Es gehörte zur Reihe „Gesang Plus“ unter der Federführung der Sopranistin Sophie Sauter, die in Karlsruhe studiert hat und nun an der Musikhochschule Stuttgart unterrichtet. Das Konzept der Reihe sieht vor, dass das "Instrument Stimme", so beschreibt es das Programm, als kammermusikalischer Partner auftritt.

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.