Die Nacht als Inspirationsquelle

Musikalisch-literarische Reise zum Thema "Traum" mit dem Gamben-Ensemble "Les Escapades"

 

0 DUMMYBILD ARTIKEL

Träume? Visionen? Die mussten Künstler während der Corona-Pandemie freilich immer wieder schaffen und im Geiste aufrecht erhalten (vielleicht mehr als jemals zuvor), um der Krise zu begegnen.
Solche „Traum“-Gedanken waren auch der Ausgangspunkt für ein musikalisch-literarisches Programm, das vor kurzem mit dem Gamben-Ensemble „Les Escapades“ in der Paul-Gerhardt-Gemeinde in Karlsruhe – mit Texten von William Shakespeare bis Bertolt Brecht und Musik aus fünf Jahrhunderten – zu erleben war. Gefördert wurde das Projekt durch das Bundesprogramm „Neustart Kultur“ und durch die Stadt Karlsruhe. Am morgigen Samstag, den 16. Oktober, 19 Uhr, ist es nochmals in der Schlosskapelle Solitude bei Stuttgart zu hören. 

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.