Geistvoll musiziert

Die Pianistin Sophie Pacini gastierte bei den Bruchsaler Schlosskonzerten

 

0 DUMMYBILD ARTIKEL

Die deutsch-italienische Pianistin Sophie Pacini überzeugt nicht nur mit ihrem exzellenten Spiel, sondern sie stellt auch noch auf eine andere Art den Kontakt zum Publikum her: nämlich durch ihre interessanten Erläuterungen - wie zuletzt bei ihrem Klavierabend im Rahmen der Bruchsaler Schlosskonzerte.
Dabei wird klar: Ihre Programme sind durchdacht, die Stücke innerlich miteinander verbunden – und die Erklärungen der jungen Pianistin sind ein Beispiel für eine vorbildliche Konzertmoderation, die sich ganz auf die Musik und nicht etwa auf beifallheischende Anekdoten konzentriert. 

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.