Liebe aus der Wunderdose

Fulminant: Jacopo Spirei inszeniert Donizettis "L' elisir d' amore" am Badischen Staatstheater Karlsruhe.

 

161019 Liebestrank Staatstheater

Schlank und fit in wenigen Tagen - oder doch lieber endlich den Traumpartner? Schon eine Dose "LXR" (ein Wundermittel und Liebes-Elixir aus dem Hause Dulcamara) macht' s möglich. Angepriesen wird dieser Zaubertrank von Dulcamara höchstpersönlich.

Weiterlesen ...

Anmut und Klangsinnlichkeit

Im Schloss Bruchsal gastierte das junge Azahar Bläserquintett aus Spanien - und begeisterte mit der Reinheit des Tons

 

161015 Azahar Blaeserquintett

"Azahar" - so heißt die Blüte der Orangenbäume an der spanischen Mittelmeerküste, und deren Duft muss so ausgeprägt sein, dass er die Luft regelrecht durchdringt. So kam auch das "Azahar Bläserquintett" zu seinem Namen.

Weiterlesen ...

Wie am Hofe des Markgrafen

161010 Hofcapelle KarlsruheDie neu gegründete "Hof-Capelle Carlsruhe" gab ihr Debüt in der Landesbibliothek.

Musik bei Hofe - das war Gebrauchsmusik für die gepflegte Abendunterhaltung barocker Fürsten, das war Begleitung zum Festgelage oder auch Ausdruck von Macht und höfischem Glanz. Eines aber war die Hofmusik ganz sicher nicht: Ein Konzert für ein anspruchsvolles Publikum, das ausschließlich zum Zuhören gekommen ist.




Weiterlesen ...

Lasziver, quirliger Blechsound

Weingartner Musiktage: Fulminanter Start mit Reinhold Friedrich und dem Brass Ensemble des Lucerne Festival Orchestra.

 

161010 Weingarten Eroeffnung

Ein Start mit einem kräftigen Ausrufezeichen: Während in den letzten Jahren zum Auftakt der Weingartner Musiktage eher die feinen Töne überwogen, brachte jetzt ein saftiger Blech-Sound einen echten, festivalwürdigen Glanz in die ansonsten eher nüchterne Walzbachhalle..

Weiterlesen ...

Rabiate, zarte Heldin

Die italienische Mezzosopranistin Anna Bonitatibus mit einem Arienabend über die antike Königin "Semiramis" in Baden-Baden.

 

111007 Bonitatibus Bad

Allerlei Mythen und Legenden ranken sich um die altorientalische Königin Semiramis. In antiken Schriften taucht sie auf - in griechischen, jüdischen und assyrischen - doch ob sie wirklich eine Königin war, ist nicht einmal eindeutig belegt ...

Weiterlesen ...

Unter dem Vergrößerungsglas

Großartiger Saison-Auftakt im Festspielhaus Baden-Baden: Daniil Trifonov und Riccardo Chailly begeistern mit Schumann - auch wenn sie sich nicht immer einig sind.

 

161004 Trifonov Chailly Bad

Die Saison im Festspielhaus Baden-Baden beginnt standesgemäß - mit einem Pianisten, der zur Zeit als der Interessanteste seiner Generation gilt: dem Russen Daniil Trifonov. Dazu Riccardo Chailly mit der Filharmonia della Scala; es gab einen reinen Schumann-Abend.

Weiterlesen ...

Musik aus der Mozart-Familie

Vater und Sohn: Bei den Ettlinger Schlosskonzerten gab es eine reizvolle Gegenüberstellung von Wolfgang Amadeus und Franz Xaver Mozart.

 

160925 J Teichmanis

Franz Xaver Mozart? Ja, irgendwie kennt man den Namen. Man weiß vielleicht, dass er ebenfalls komponierte. Doch Werke dieses jüngsten Sohnes - geboren 1791, im Todesjahr des Vaters - kennt man eigentlich kaum.

Weiterlesen ...