Lieblicher Gesang - mit Stimme und Klarinette

Sarah und Daniel Romberger beim "Bruder-und-Schwester-Konzert" in Weingarten

 

181019 Weingarten Rombacher

Es gehört zum Wesen der Weingartner Musiktage, junge Künstler zu unterstützen, die gerade auf dem Sprung in eine vielleicht größere Karriere sind - und manchmal bedeutet das auch so etwas wie die Geburtsstunde eines neuen Ensembles. So geschehen beim Schwester-Bruder-Konzert im Autohaus Morrkopf: Die Geschwister Sarah und Daniel Romberger, sonst als Solisten (Mezzosopran und Klarinette) meist getrennt im Konzertgeschehen unterwegs, musizierten in Weingarten gemeinsam - und holten sich noch den jungen griechischen Pianisten Fil Liotis dazu. Das Ensemble "tRiaLog" entstand.  

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.