Britannien, ein Inselparadies

Gabrieli Consort & Players mit Purcells "King Arthur" in Baden-Baden

 

190120 Gabrieli Consort

Ach, gäbe es derzeit in Großbritannien nur ein paar gute Geister, welche die Regierenden sicher durchs (Brexit-) Mohr führen könnten ...
Geradezu delikat ist Henry Purcells Oper "King Arthur" vor dem aktuellen politischen Hintergrund. Doch wenigstens hier gibt es ein glückliches Ende: Britannien als Insel der Seligen, vom heldenhaften König Artus verteidigt, besungen und gepriesen von den Meeresnymphen. 
Der Barockspezialist Paul McCreesh und der Cellist Christopher Suckling, als Musiker im Ensemble "Gabrieli Consort & Players" tätig, haben vor einiger Zeit eine neue, verkürzte (konzertante) Fassung der Oper heraus gegeben. Kürzlich war das unterhaltsame Stück im Festspielhaus Baden-Baden zu erleben. 

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.