Ausdrucksstark, menschlich und direkt

Die Musik des Hofkapellmeisters Georg Christoph Strattner begeisterte in der Stadtkirche Durlach

 

200927 Strattner

Man kann glücklich und dankbar darüber sein, dass wenigstens im Bereich der Kirchenmusik – zumindest ansatzweise – wieder so etwas wie Normalität einkehrt, auch wenn große Oratorien zur Zeit nicht möglich sind. Die Kirchen, so bemerkte Bürgermeister Albert Käuflein beim Konzert des Ensembles „Les Escapades“, „leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum Leben in der Stadt, auch auf dem Feld der Kultur“.
Wie sehr die Kirchenmusik zum Jahres- und auch zum Lebenskreislauf der Menschen gehört, spürte man sehr deutlich bei den großartigen Werken des Durlacher Hofkomponisten Georg Christoph Strattner. Dessen Musik wurde zum großen Teil seit der Zeit ihrer Entstehung nicht mehr aufgeführt. Im Rahmen eines CD-Projekts haben die Gambistinnen von „Les Escapades“ dies nun gemeinsam mit fabelhaften Gästen realisiert.

Der Zugriff auf diesen Artikelbereich ist nur unseren Abonnenten gestattet. Wenn Sie bereits ein Abonnement besitzen, loggen Sie sich bitte ein. Um sich für ein neues Abonnement anzumelden, klicken Sie bitte hier.